Frankfurt, 2020

Ideenwettbewerb Merz Pharma Areal, Nordend-Frankfurt

Auslober
Merz Immobilien GmbH & Co. KG,
Frankfurt

Kategorie
Wettbewerb

Zeitraum
Juni-August 2020

Die Planungsidee sieht ein sechs geschossiges Bürogebäude entlang der Eckenheimer Landstrasse vor, das in den meisten Geschossen mit dem MERZ-Hauptgebäude über den Brückenbaukörper verbunden werden kann. Dies bietet die doppelte Möglichkeit der Nutzung, nämlich als Erweiterungsbau der vorhandenen Flächen der Firma Merz oder die kleinteilige Vermietung an Fremdmieter.

BRI 11.600m3
BGF 28.500m2

Fünf Wohnhäuser entlang der Marschner- und Weberstrasse arrondieren den „Merz-Block“ in einer dem Nordend angemessenen Parzellierungsstruktur. Drei Wohnhäuser sind strassenseitig traufständig organsiert, zwei Wohnhäuser sind als schmale Giebelhäuser ausgebildet. Die großzügigen Loggien treten markant im Straßenraum durch die „Klappladenfassade“ in Erscheinung. Durch unterschiedliches Nutzungsverhalten und transparente Gestaltung tritt die Fassade im Laufe des Tages und während der Nacht in eine spannende visuelle Wechselwirkung mit der Strasse.